Datenschutzbestimmungen

CITY WONDERS LIMITED – DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND COOKIE-RICHTLINIE (Fassung vom 24. September 2018)

Diese Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie (die „Datenschutzerklärung”) bezieht sich auf die Websites www.citywonders.com undwww.darkrome.com, und die mobile App von City Wonders Limited, mit deren Hilfe Benutzer (entweder „Sie” oder der/die „Benutzer”) auf jede dieser Websites/Apps (die „ Website ")zugreifen. Die Website wird durch City Wonders Limited („wir", „unser" o „City Wonders"), mit Hauptgeschäftssitz in 6–9 Trinity Street, Dublin 2, Irland, betrieben.

Diese Datenschutzerklärung legt die Grundlagen fest, gemäß derer wir alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben bzw. die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns ungeachtet der jeweiligen Medien bzw. Methoden, durch die wir Ihre personenbezogenen Daten erlangen oder erhalten haben, verarbeitet werden. Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Rechtsgründe nutzen: (i) zur Erfüllung eines mit Ihnen bestehenden Vertrags; (ii) zur Geltendmachung, Durchsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen bzw. Rechtsverfahren; (iii) um gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen; (iv) für legitime geschäftliche Zwecke (einschließlich der Verwendung von Cookies); oder (v) weil Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben.

In dieser Datenschutzerklärung bezeichnet der Begriff „strong>personenbezogene Daten" Daten in Bezug auf eine lebende natürliche Person, die entweder anhand der Daten bzw. anhand der Daten in Verbindung mit weiteren Angaben, die wir besitzen bzw. die wahrscheinlich in unseren Besitz gelangen werden, identifiziert werden kann. Der Begriff umfasst personenbezogene Daten gemäß der Beschreibung in den gesetzlichen Datenschutzvorschriften (wie unten definiert).

Bitte lesen Sie sich das Folgende aufmerksam durch. Das Aufrufen dieser Website und/oder die Einwilligung in unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung zeigen an, dass der Benutzer diese Datenschutzerklärung gelesen hat und zustimmt, an diese gebunden zu sein. Sie werden aufgefordert, diese Datenschutzerklärung ausdrücklich anzunehmen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wenn Sie mit diesen Bestimmungen nicht einverstanden sind, müssen Sie die Website unverzüglich verlassen. Wir speichern einen Nachweis Ihres Einverständnisses dazu. Wenn Sie nicht länger mit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind, können Sie verlangen, dass wir diese Verarbeitung einstellen, indem Sie uns eine E-Mail an info@citywonders.com schicken.

WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?

Wir respektieren vollumfänglich Ihr Recht auf Datenschutz in Bezug auf Ihre Interaktionen mit der Website und bemühen uns, zu garantieren, dass wir in unserem Umgang mit Ihnen hinsichtlich der Daten, die wir erheben, sowie der Art und Weise, wie wir diese Angaben nutzen, transparent sein werden. Auch erheben und nutzen wir nur dann Daten einzelner Nutzer, wenn dazu für uns legitime geschäftliche Gründe bestehen. Informationen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, die von irischen Unternehmen erhoben werden, sind auf www.dataprotection.ie, der Internetseite des irischen Datenschutzbeauftragten (Irish Data Protection Commissioner, „DPC”)verfügbar.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzvorschriften. „Gesetzliche Datenschutzvorschriften” bezeichnet die irischen Datenschutzgesetze (Data Protection Acts) von 1988 bis 2018, die Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 („DSGVO”) und weitere geltende gesetzliche Bestimmungen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Datenschutz (einschließlich der ePrivacy-Richtlinie und ePrivacy-Verordnung), wobei derartige gesetzliche Vorschriften bei entsprechender Gelegenheit ergänzt, geändert, überarbeitet oder ersetzt werden.

Wir erheben und nutzen dann Daten einzelner Nutzer, wenn wir über einen gültigen Rechtsgrund dafür gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften verfügen. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, sind Sie berechtigt, diese Einwilligung jederzeit durch eine Mitteilung an uns zu widerrufen.

Wir erheben ggf. personenbezogene Daten zu Ihrer Person im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit u. a. durch Ihre Nutzung unserer Website (mithilfe von Cookies oder anderweitig), wenn Sie uns kontaktieren oder Informationen von uns anfordern, wenn Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen oder infolge Ihrer Beziehung mit einem oder mehreren unserer Mitarbeiter. Zu den Informationen, die wir verarbeiten, gehören: (i) grundlegende Angaben, wie beispielsweise Ihr Name (einschließlich Namenspräfix oder Titel), das Unternehmen, für das Sie arbeiten, Ihr Titel oder Ihre Position und Ihre Beziehung zu einer Person; (ii) Kontaktdaten, wie beispielsweise Ihre Postanschrift, E-Mail-Adresse und eine bzw. mehrere Telefonnummern; (iii) Finanzdaten, wie beispielsweise zahlungsbezogene Angaben; (iv) technische Daten, wie beispielsweise Daten zu Ihren Besuchen auf unserer Website oder zu Ihrer Nutzung unserer Apps oder im Zusammenhang mit Materialien, sowie Schreiben, die wir Ihnen auf elektronischem Wege schicken; oder (v) etwaige sonstige Daten zu Ihrer Person, die Sie uns möglicherweise bereitstellen. (Alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen zu diesen Zwecken erheben, werden hier im Folgenden zusammen als „Ihre Datenbezeichnet). Wir sind in Hinblick auf Ihre Daten Datenverantwortlicher (wie in den gesetzlichen Datenschutzvorschriften definiert).

Wir bemühen, uns dafür zu sorgen, dass Ihre Daten stets korrekt und aktuell sind. Zu diesem Zweck müssen Sie uns so schnell wie möglich über etwaige Änderungen dieser Daten, die Ihnen bekannt werden, informieren.

WIE ERHEBEN WIR DATEN VON IHNEN?

IP-Adressen

Wir erheben die IP-Adressen von Besuchern unserer Website (eine IP-Adresse ist eine Zahl, mit der ein bestimmter Computer oder ein anderes Netzwerkgerät im Internet eindeutig identifiziert wird). Dadurch können wir den Standort von Benutzern bestimmen, zu Störungen führende bzw. missbräuchliche Nutzung verhindern und die Zahl an Besuchen aus verschiedenen Ländern feststellen. Wir analysieren diese Daten auf Trends und zu statistischen Zwecken, um z. B. zu erfahren, welche Bereiche unserer Website die Benutzer besuchen und wie lange sie sich dort aufhalten. Wir personalisieren ggf. die Inhalte entsprechend dem Standort der Benutzer. Wenn wir beispielsweise durch die IP-Adresse sehen, in welchem Land Sie leben, zeigen wir möglicherweise vor allem Fotos und Inhalt zu Touren an, die City Wonders in diesem Land organisiert.

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die durch einen Webserver auf Ihrer Festplatte gespeichert wird und die es dadurch einer Website und/oder mobilen App ermöglicht, Mehrfachnutzer wiederzuerkennen, Benutzer einen fortgesetzten Zugriff zur Website und/oder mobilen App, sowie deren Nutzung zu erleichtern, und die diese Website und/oder mobile App in die Lage versetzt, das Nutzungsverhalten nachzuverfolgen bzw. aggregierte Daten zu kompilieren, sodass Verbesserungen der Inhalt und zielgruppengenaue Werbung möglich werden.

Wir erheben Daten zum gesamten Website-Traffic, die in aggregiertem Format durch Cookies repräsentiert werden. Wir nutzen externe Dienstleister, wie beispielsweise Google Analytics zur Erhebung von Benutzerdaten, was die Nutzung von Cookies (Flash und andere Typen), sowie von Web-Beacons einschließt. Diese erleichtern uns die Verbesserung sowie Bereitstellung der Funktionen, mit denen die Browsernutzung für Sie optimiert werden kann. Eine Liste der von uns verwendeten Cookies mit dem jeweiligen Nutzungszweck finden Sie in der Tabelle unten. Ein Cookie ermittelt keinerlei personenbezogene Daten für uns. Daher gilt: Wenn Sie uns keine personenbezogenen Daten bereitgestellt haben, können Sie nach wie vor anonym auf der Website surfen.

Erforderliche Cookies

Bestimmte Cookies sind notwendig, damit Sie unsere Website nutzen können. Diese werden jedes Mal, wenn Sie die Website aufrufen, für die Dauer der Sitzung verwendet, und erlöschen, sobald Sie die Website verlassen. Diese Cookies werden nicht auf Ihrem Computer gespeichert und sie enthalten keinerlei personenbezogene Daten. Sie können diese, falls Sie das wünschen, jedoch auch über Ihren Browser sperren, allerdings werden damit die Funktionen beschränkt, die Sie dann auf unseren Seiten nutzen können.

Cookie

Typ

Zweck

Erlischt

myvisit

Erforderlich

Personalisiert unsere Website und implementiert die Einkaufswagenfunktion

Am Ende der Sitzung

recentlyVisited

Erforderlich

Zeigt kürzlich angesehene Produkte an

1 Woche

Session

Erforderlich

Speichert Ihre Website-Einstellungen

Am Ende der Sitzung

Live Person

Erforderlich

Ermöglicht Live-Chatfunktionen mit unserem Kundendienstteam

1 Tag


Nicht zwingend erforderliche Cookies

Diese Cookies werden in der Regel von unseren Geschäftspartnern bereitgestellt und helfen uns beim Filtern irrelevanter Botschaften oder Popups und sollen sicherstellen, dass wir nur Informationen anzeigen, die für Sie von Relevanz bzw. von Interesse sind. Wir nutzen zudem einige nicht unbedingt erforderliche Cookies für Analysezwecke.

Cookie

Typ

Zweck

Erlischt

Google Analytics

Tracking und Analyse

Analyse und Berichte zur Nutzung unserer Website

Bis zu 2 Jahre

VWO

Tracking und Analyse

Überprüfung der Leistungsfähigkeit von Verbesserungen auf der Website

1 Tag

Hotjar

Tracking- und Kontrolltool

Hotjar ist ein Analytik- und Feedback-Tool, mit dem wir besser erkennen, wie unsere Website genutzt wird, und um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

1 Jahr

Listrak

Marketing

E-Mail-Marketingplattform

Am Ende der Sitzung

Steelhouse

Marketing

Display-Werbung

1 Jahr

Double Click

Marketing

Google Advertising Suite

1 Jahr

Bing

Marketing

Werbung in Suchmaschinen

1 Jahr

Facebook

Marketing

Werbung in Sozialen Medien

1 Jahr

Instagram

Marketing

Werbung in Sozialen Medien

1 Jahr

Linkedln

Marketing

Werbung in Sozialen Medien

1 Jahr

Twitter

Marketing

Werbung in Sozialen Medien

1 Jahr

 

Sie müssen zudem beachten, dass es Cookies gibt, die zu den Internet-Tools anderer Unternehmen gehören, welche wir für eine vergrößerte Funktionalität der Website verwenden. Sie haben bei Ihrem Besuch der Website vielleicht die Schaltflächen für Soziale Medien, wie Twitter, YouTube und Facebook bemerkt, mit deren Hilfe Sie bestimmte Internetseiten teilen bzw. für diese ein Lesezeichen setzen können. Die Websites verfügen über eigene Cookies, die auch von diesen kontrolliert werden.

Durch das Aufrufen der Website und Annahme der Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung stimmen Sie unserem legitimen Interesse in Hinblick auf die Nutzung von Cookies gemäß der Beschreibung in dieser Datenschutzerklärung zu und erkennen dieses an (d. h. Sie stimmen dem Setzen von Cookies auf Ihrem Gerät zu, sofern Sie nicht ausdrücklich beschließen, keine Cookies auf Ihrem Gerät zuzulassen).

Das „Hilfe-Menü“ auf der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser an der Annahme von Cookies hindern können, wie der Browser Sie informiert, wenn Sie einen neuen Cookie erhalten haben, und wie Sie Cookies ganz deaktivieren können. Außerdem können Sie ähnliche Daten, die durch Browser-Addons verwendet werden, wie beispielsweise Flash Cookies, deaktivieren oder löschen, indem Sie die Add-On-Einstellungen ändern oder die Website seines Entwicklers besuchen.

Ausführliche Informationen über Cookies und deren Verwaltung, sowie Deaktivierung finden Sie unter www.cookiecentral.com. Allerdings empfehlen wir, da die Cookies Ihnen die Nutzung einiger der Kernfunktionen der Internetseite erst ermöglichen, diese Cookies zuzulassen, da Sie andernfalls die interaktiven Funktionen der Website bzw. anderer dazugehöriger Websites nicht richtig nutzen können.

MOBILGERÄTE

Apps, die im Zusammenhang mit der Website für Mobilgeräte entwickelt werden, funktionieren und erfassen Informationen, wie oben dargelegt und unterliegen ebenfalls dieser Datenschutzerklärung. Durch uns entwickelte Apps, die jedoch von anderen Plattformen, wie beispielsweise Kanälen in Sozialen Medien eingesetzt werden, können uns Feedback zu den für einen Benutzer typischen Aktivitäten und Nutzungsformen geben.

Hinweis: Wenn Sie jünger als 18 Jahre sind, müssen Sie die Erlaubnis eines Elternteiles oder Erziehungsberechtigten einholen, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten an uns weitergeben. Benutzern ohne diese Erlaubnis ist es verboten, ihre personenbezogenen Daten an uns weiterzugeben.

WIE NUTZEN WIR DIE DATEN, DIE WIR ERHEBEN?

Wir verarbeiten verschiedene Datentypen über unsere Benutzer zu folgenden Zwecken:

  • zur Personalisierung der Präsentation von Inhalten für Sie, sowie um sicherzustellen, dass Inhalte von unserer Website für Sie und Ihren Computer/Ihr Gerät am effektivsten dargestellt werden;
  • für eine leichtere Überwachung und Optimierung der von uns angebotenen Leistungen, zu denen die Website gehört. In diesem Rahmen nutzen wir ggf. aggregierte Daten (sodass die Identifizierung einzelner Personen nicht möglich ist) und geben diese möglicherweise weiter;
  • im Zusammenhang mit der Personalsuche:
  • zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten, die sich aus Ihrer Interaktion mit der Website ergeben
  • um Ihnen die Nutzung interaktiver Funktionen unseres Leistungsangebots zu ermöglichen, sofern Sie dies wünschen.

Mit Ihrer Zustimmung nutzen wir Ihre Daten zudem, um Sie über Waren und Dienstleistungen externer Anbieter zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Durch die Erteilung Ihrer Zustimmung willigen Sie ein, dass solche externen Anbieter Sie kontaktieren dürfen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass diese Datenschutzerklärung für personenbezogene Daten gilt, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website erheben/verarbeiten. Sie gilt nicht für die Links zu den Websites externer Parteien und/oder externer Dienste, wie beispielsweise Apps, die Sie vorfinden, wenn Sie die Website nutzen. Sie erkennen an, dass die von uns erbrachten Leistungen Sie dazu befähigen, über die Websites externer Anbieter auf die dortigen Website-Inhalte zuzugreifen, mit externen Anbietern zu korrespondieren, sowie Produkte und Dienstleistungen von diesen externen Anbietern zu erwerben, und dass Sie dies auf eigene Gefahr tun. Wir geben keinerlei Zusicherung, noch verpflichten wir uns bzw. haften wir in Bezug auf die Inhalte oder Nutzung von Websites externer Anbieter bzw. hinsichtlich der Korrespondenz mit jenen. Gleiches gilt für alle Transaktionen, die Sie mit einem solchen externen Anbieter abwickeln, sowie für zwischen Ihnen und einem solchen externen Anbieter vereinbarte Verträge bzw. für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch einen solchen externen Anbieter. Wir geben keinerlei Empfehlungen oder Freigaben zu externen Websites oder die Inhalte auf externen Websites, die über unsere Website zugänglich gemacht werden. Wir empfehlen Ihnen, sich gründlich mit den gültigen Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbedingungen aller Websites und Dienste vertraut zu machen, die von externen Anbietern betrieben werden. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Datenschutzpraktiken etwaiger Dritter verantwortlich sind.

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, können an Unternehmen der City Wonders-Gruppe übermittelt und dort gespeichert werden. Diese können zudem durch Mitarbeiter von City Wonders verarbeitet werden. Durch die Übersendung Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie dieser Übermittlung, Speicherung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch City Wonders für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke zu.

KANN ES FÄLLE GEBEN, IN DENEN WIR IHRE DATEN ZUR KONTAKTAUFNAHME MIT IHNEN NUTZEN?

Wir kontaktieren Sie ggf.:

  • aus verwaltungstechnischen Gründen in Hinblick auf die Leistungen, die Sie erworben oder für die Sie sich angemeldet haben (z. B. um Ihnen mitzuteilen, dass eine bestimmte Leistung, Aktivität oder ein Online-Inhalt nicht verfügbar ist, eingestellt oder zur Wartungszwecken unterbrochen wurde, oder für eine Antwort auf eine Frage, die Sie uns gestellt haben);
  • um Sie über unsere Leistungen, Aktivitäten bzw. Online-Inhalte zu informieren. Sie sollten nur dann e-Newsletter oder vergleichbare Schreiben bzw. Aktualisierungen von citywonders.com erhalten, wenn Sie dem im Rahmen einer Kontaktaufnahme durch Sie, z. B. auf der Bezahlseite oder in einem Abonnementformular für e-Newsletter, per E-Mail bzw. durch die Kontaktfunktion („Kontaktieren Sie uns“) auf der Webseite, zugestimmt haben. Sie werden dabei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Sie eine Entscheidung vornehmen müssen, indem Sie beispielsweise Kästchen auf der Bezahlseite für die Entscheidung über den Empfang von e-Newsletter anklicken oder eindeutige Aussagen zu einem etwaigen Abonnementwunsch für e-Newsletter treffen; und
  • um Sie zur Teilnahme an Befragungen über unsere Dienstleistungen einzuladen (die Teilnahme ist stets freiwillig).

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten auf andere Weise nützen möchten, werden wir Sorge tragen, dass Sie zuvor informiert werden und Ihre Einwilligung eingeholt wird. Sie erhalten die Gelegenheit, Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für alle nicht in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecke zu verweigern oder zurückzuziehen.

WELCHE RECHTE HABEN SIE?

Als betroffene Person haben Sie gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften die folgenden Rechte:

  • das Recht auf Auskunft/Zugang zu personenbezogenen Daten, die Ihre Person betreffen;
  • das Recht auf Korrektur etwaiger Fehler in Ihren personenbezogenen Daten;
  • das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Sie nicht weiter mit Direktwerbung kontaktieren;
  • Rechte im Zusammenhang mit automatisierter Entscheidungsfindung;
  • das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken oder zu verhindern;
  • das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten von einem Datenverantwortlichen an einen anderen;
  • das Recht auf Löschung; und
  • das Recht auf Einreichung von Beschwerden an den Datenschutzbeauftragten, wenn Sie glauben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzvorschriften behandeln.

Diese Rechte werden in Nachstehenden ausführlicher erläutert. Falls Sie jedoch etwaige Kommentare, Bedenken oder Beschwerden zu unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten vorbringen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf (siehe „Kontaktieren Sie uns“ unten). Wir werden auf jede Anfrage in Bezug auf die Ausübung eines Rechts durch Sie innerhalb eines Monats antworten, sofern es sich nicht um ein besonders komplexes oder umständliches Anliegen handelt – in diesem Fall erfolgt unsere Antwort innerhalb von drei Monaten (wir werden Sie innerhalb des ersten Monats informieren, dass wir länger als einen Monat für unsere Antwort benötigen sollten). Sollte unsere Antwort gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften innerhalb einer bestimmten Frist erforderlich sein, werden wir innerhalb dieser Frist antworten.

Recht auf Auskunft/Zugang zu personenbezogenen Daten, die Ihre Person betreffen

Sie können Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten wir zu Ihrer Person besitzen und die folgenden Auskünfte fordern:

  • eine Übersicht solcher personenbezogenen Daten und die Kategorien der in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten;
  • Einzelheiten zum Zweck, für den die Daten verarbeitet werden bzw. werden sollen;
  • Einzelheiten zu den Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an welche die Daten weitergegeben werden bzw. werden könnten. Das schließt Informationen darüber ein, ob diese im Ausland ansässig sind und welche Schutzvorkehrungen für solche Übermittlungen ins Ausland ergriffen werden;
  • Einzelheiten zu den Speicher- und Aufbewahrungsfristen (bzw. zu den Kriterien, die wir zur Festlegung dieser Fristen einsetzen);
  • Einzelheiten zu Ihren Rechten, einschließlich zu den Rechten auf Korrektur, Löschung, Beschränkung der Verarbeitung bzw. auf Widerspruch gegen die Verarbeitung;
  • etwaig verfügbare Informationen über die Herkunft dieser Daten;
  • ob wir auf automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling zurückgreifen, und, wenn dies der Fall ist, Informationen über die involvierte Logik und die angestrebten Auswirkungen dieser Entscheidungsfindung bzw. dieses Profiling; und
  • in welche Regionen außerhalb des EWR Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden und welche Garantien dazu bestehen.

Anfragen zu Ihren personenbezogenen Daten müssen an uns erfolgen (siehe „Kontaktieren Sie uns“ unten) und angeben, über welche personenbezogenen Daten Sie eine Auskunft benötigen. Eine Kopie solcher Anfragen wird in Ihrer persönlichen Akte gespeichert. Für ein rasches Auffinden der Daten möchten wir Sie bitten, uns so viele Angaben wie möglich über die Art der Daten zu machen, die Sie einsehen möchten.

Sollte es zur Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlich sein, dass wir Daten offenlegen, die sich auf eine andere Person beziehen oder diese identifizieren, müssen wir ggf. die Zustimmung dieser Person, soweit möglich, einholen. Falls die Erlangung der Zustimmung nicht möglich ist, sind wir möglicherweise gezwungen, die Daten zurückzuhalten bzw., sofern möglich, so zu bearbeiten, dass die Identität dieser Person nicht erkenntlich ist.

Es gibt bestimmte Datenarten, zu deren Offenlegung wir Ihnen gegenüber nicht verpflichtet sind. Dazu gehören personenbezogene Daten, die unsere Absichten in Bezug auf etwaige Verhandlungen mit Ihnen dokumentieren und deren Offenlegung sich nachteilig auf diese Verhandlungen auswirken würde.

Wir sind berechtigt, Anfragen von Ihnen auf Datenauskunft abzulehnen, sofern (i) solche Anfragen offensichtlich unbegründet oder von exzessiven Charakter – insbesondere im Fall von häufiger Wiederholung – sind (in diesem Fall werden wir, sofern wir beschließen, Ihnen die angeforderten personenbezogenen Daten auszuhändigen, ein angemessenes Entgelt verlangen, bei dem die Verwaltungskosten für die Durchführung berücksichtigt werden); oder (ii) wir dazu gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften berechtigt sind.

Das Recht auf Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten bzw. auf Korrektur etwaiger Fehler in Ihren personenbezogenen Daten

Sie können von uns die Korrektur etwaiger Fehler in Ihren personenbezogenen Daten verlangen, die wir kostenfrei in unseren Systemen vorhalten. Wenn Sie dies tun möchten, bitten wir Sie:

  • uns eine E-Mail zu senden, uns anzurufen oder uns zu schreiben (siehe „Kontaktieren Sie uns“ unten);
  • uns die notwendigen Angaben mitzuteilen, damit wir Sie identifizieren können (z. B. Name, Anmeldedaten); und
  • uns mitzuteilen, welche Daten unrichtig und welche Korrekturen bzw. Aktualisierungen erforderlich sind.

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren müssen, werden wir die Empfänger dazu informieren, an die (sofern vorhanden) diese personenbezogenen Daten weitergegeben wurden, es sei denn, dass sich dies als unmöglich erweist oder einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, dass alle personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen, richtig und vollständig sind. Wenn sich Änderungen zu Ihren uns gegenüber erfolgten Angaben ergeben, möchten wir Sie bitten, uns so bald wie möglich darüber zu informieren (siehe „Kontaktieren Sie uns“ unten).

Das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Sie nicht weiter mit Direktwerbung kontaktieren

Sie können von uns verlangen, dass wir Sie nicht weiter für die Direktwerbung betreffende Zwecke kontaktieren. Wenn Sie dies tun möchten, bitten wir Sie, uns eine E-Mail zu senden, uns anzurufen oder uns zu schreiben (siehe „Kontaktieren Sie uns“ unten). Sie können auch direkt unten in dem E-Mail-Newsletter auf die Schaltfläche „Abmelden“ klicken. Es kann bis zu 5 Tage dauern, bevor diese Änderung wirksam wird.

Wir werden Sie über die Maßnahmen informieren, die als Reaktion auf einen Antrag auf Einstellung der Direktwerbung ergriffen wurden – dies kann in Form einer Antwort-E-Mail erfolgen, mit der Ihre Abmeldung von solchen Angeboten bestätigt wird.

Das Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten zu beschränken oder zu verhindern

Gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften können Sie verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorübergehend einstellen, wenn:

  • Sie nicht glauben, dass Ihre Daten richtig sind (allerdings werden wir die Verarbeitung wiederaufnehmen, sobald wir diese Daten überprüft haben und deren Richtigkeit bestätigten konnten);
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie jedoch die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen;
  • wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, weil Sie glauben, dass Ihre Interessen gegenüber unseren berechtigten Interessen überwiegen.

Wenn Sie Ihr Recht auf eine Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns ausüben, werden wir die Daten weiterhin verarbeiten, wenn:

  • Sie einer solchen Verarbeitung zustimmen;
  • die Verarbeitung zur Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • Die Verarbeitung für den Schutz der Rechte anderer natürlicher oder juristischer Personen erforderlich ist; oder
  • Die Verarbeitung aus Gründen des öffentlichen Interesses erforderlich ist.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften können Sie eine elektronische Kopie der personenbezogenen Daten zu Ihrer Person anfordern, die wir in elektronischer Form gespeichert haben, oder darum bitten, dass wir diese direkt an eine andere Partei weiterleiten. Dieses Recht betrifft ausschließlich personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben – es erstreckt sich nicht auf Daten, die von uns generiert wurden.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nur, sofern:

  • die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung oder der Erfüllung eines Vertrags beruht; und
  • die Verarbeitung durch automatische Mittel erfolgt.

Recht auf Löschung

Gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften können Sie von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern:

  • Sie nicht glauben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke verarbeiten müssen;
  • Sie uns die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben und Sie diese Zustimmung widerrufen und wir keine andere gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben;
  • Sie unserer Verarbeitung widersprechen und wir auf kein berechtigtes Interesse verweisen können, das zur Fortsetzung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns berechtigen würde;
  • Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder nicht gelöscht wurden, wenn diese Löschung hätte erfolgen müssen; oder
  • die personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, um den geltenden Rechtsvorschriften nachzukommen.

Wir werden ggf. die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzvorschriften fortsetzen.

Wenn Sie eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragt haben, werden wir die Empfänger dazu informieren, an die diese personenbezogenen Daten weitergegeben wurden, es sei denn, dass sich dies als unmöglich erweist oder einen unverhältnismäßigen Aufwand mit sich bringen würde. Wir werden Sie zudem über diese Empfänger informieren, wenn Sie dies verlangen.

Recht auf Einreichen einer Beschwerde an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zuwider diese Datenschutzerklärung verarbeitet haben, möchten wir Sie bitten, sich zuerst an uns zu wenden. Sollte keine für Sie zufriedenstellende Klärung erfolgen, können Sie Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten einreichen oder eines Ihrer sonstigen Rechte gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften ausüben. Informationen zu den zur Verfügung stehenden Rechten finden sich auf der Website des Datenschutzbeauftragten unter https://www.dataprotection.ie

CONTENUTI OFFENSIVI

Se Wenn Sie Inhalte veröffentlichen oder versenden, die offensichtlich auf der Website als anstößig, unangemessen oder unzulässig erachtet werden könnten oder in anderer Weise mit Ihrem Verhalten die City Wonders-Dienstleistungen stören, können wir solche Inhalte entfernen.

Wenn wir annehmen müssen, dass Sie geltendes Recht, beispielsweise durch Hassrede, verletzt haben oder verletzt haben könnten, können wir Ihre personenbezogenen Daten an zuständige externe Stellen, z. B. an die Strafverfolgungsorgane oder Ihren Internetanbieter, weiterleiten. Wir werden nur in den Fällen so verfahren, in denen die Weiterleitung gemäß geltendem Recht, die gesetzlichen Datenschutzvorschriften eingeschlossen, zulässig ist.

WIE SCHÜTZEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir werden alle in unserer Macht stehenden Anstrengungen unternehmen, die Privatsphäre und Daten von Benutzern durch eine angemessene Nutzung von Sicherheitstechnologien zu schützen. Wir beschränken den Zugang auf personenbezogene Daten auf Mitarbeiter, Auftragnehmer und Bevollmächtigte, die diese personenbezogenen Daten für die Betreibung, Entwicklung oder Optimierung der von bereitgestellten Dienstleistungen benötigen. Wir tragen Sorge, dass angemessene räumliche und technische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten ergriffen werden. Wir tragen Sorge, dass im Falle der Auslagerung von Prozessen der jeweilige Dienstleister gleichfalls angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreift. Die Webseite enthält jedoch Hyperlinks zu Webseiten Dritter, die von diesen betrieben werden. Diese Webseiten Dritter verfügen über eigene Datenschutzerklärungen einschließlich von Cookies-Richtlinien. Wir übernehmen für die Datenschutzpraktiken dieser Webseiten Dritter keine Verantwortung oder Haftung und die Benutzung dieser Webseiten erfolgt auf Ihre eigene Gefahr.

Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um ein Sicherheitsniveau zu gewährleisten, das den mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einhergehenden Risiken angemessen ist. Insbesondere berücksichtigen wir die Risiken, die mit der zufälligen oder unrechtmäßigen Zerstörung, dem Verlust, der Änderung, der unbefugten Weitergabe oder dem Zugriff auf übermittelte, gespeicherte oder anderweitig verarbeitete personenbezogene Daten einhergehen.

Leider ist die Übermittlung von Daten über das Internet nicht vollkommen sicher. Obwohl wir uns nach besten Kräften bemühen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit der an unsere Website übermittelten Daten nicht garantieren, daher erfolgt eine solche Übermittlung auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsmaßnahmen an, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern. Wir haften nicht für Verzögerungen, Lieferausfälle oder sonstige Verluste oder Schäden, die sich aus (i) der Übermittlung von Daten über Kommunikationsnetze und -einrichtungen einschließlich des Internets bzw. aus (ii), Verzögerungen bzw. Lieferausfällen vonseiten anderer Dienstleister, die nicht von uns vertraglich beauftragt wurden, ergeben. Sie erkennen an, dass die Website möglicherweise Einschränkungen, Verzögerungen und anderen Problemen, die der Nutzung solcher Kommunikationseinrichtungen inhärent sind, unterliegt. Ihnen ist bekannt, dass wir keinen absoluten Schutz vor Cyberangriffen wie Hacking, Spyware oder Viren garantieren können. Dementsprechend machen Sie uns nicht haftbar im Falle unbefugter Offenlegung, des Verlusts oder der Zerstörung Ihre personenbezogenen Daten, die das Ergebnis solcher Risiken sind.

MELDUNG VON VERLETZUNGEN

Wir werden dem Datenschutzbeauftragten schwere Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten unverzüglich und, soweit möglich, spätestens 72 Stunden, nachdem wir diese festgestellt haben, melden. Sollte eine Meldung nicht innerhalb von 72 Stunden erfolgen, werden wir eine begründete Rechtfertigung für die Verzögerung nennen. Es ist jedoch nicht erforderlich, dem Datenschutzbeauftragten Meldung zu erstatten, wenn es unwahrscheinlich ist, dass die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten zu einem Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen führt. Eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten in diesem Kontext bedeutet eine Verletzung der Sicherheit, die zur zufälligen oder unrechtmäßigen Zerstörung, dem Verlust, der Änderung, der unbefugten Weitergabe oder dem Zugriff auf übermittelte, gespeicherte oder anderweitig verarbeitete personenbezogene Daten führt.

Wir werden alle Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten einschließlich ihrer Auswirkungen und ergriffenen Abhilfemaßnahmen dokumentieren und Sie über jegliche Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten, die Ihre personenbezogenen Daten betreffen (sofern diese mit einem hohen Risiko für Sie einhergehen) informieren, sollten wir dazu gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften verpflichtet sein. Wir sind nicht verpflichtet, Ihnen eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten zu melden, sofern:

  • wir angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen haben, die beispielsweise durch Verschlüsselung personenbezogenen Daten für alle unlesbar machen, die keine Zugriffsbefugnis besitzen; oder
  • wir nachfolgende Maßnahmen ergriffen haben, die gewährleisten, dass das Risiko für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen aller Wahrscheinlichkeit nicht länger gegeben ist; oder
  • dies einen unverhältnismäßigen Aufwand mit sich bringen würde, in diesem Fall werden wir stattdessen eine entsprechende Mitteilung veröffentlichen.

AN WEN GEBEN WIR DATEN WEITER?

Wir geben möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten an ein Unternehmen oder andere Körperschaften, die von City Wonders kontrolliert und geleitet werden, weiter. Wie oben dargelegt, können wir mit Ihrer Zustimmung Ihre Daten zudem nutzen, um Sie über Waren und Dienstleistungen externer Anbieter zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Es ist möglich, dass wir bzw. Letztere Sie in diesen Fällen kontaktieren. Wir behalten uns das Recht vor, im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzvorschriften auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen bzw. diese weiterzugeben.

Wir können zudem Dienstleister beauftragen, uns beim Betrieb der Website bzw. der Erbringung der auf der Website verfügbaren Leistungen zu unterstützen. Sie stimmen der Weitergabe Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Alle externen Parteien, die im Rahmen der Erbringung von Leistungen in unserem Namen auf Ihre Daten zugreifen, unterliegen strengen vertraglichen Einschränkungen, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten unter Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften gewährleisten sollen.

WO SPEICHERN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Die Daten, die wir von Ihnen erheben, können an einen Ort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR”) übermittelt und dort gespeichert werden. Die Daten können auch von Mitarbeitern verarbeitet werden, die außerhalb des EWR für uns oder für einen unserer Lieferanten tätig sind. Durch die Übersendung Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie dieser Übermittlung, Speicherung oder Verarbeitung zu. Wir werden alle notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher verwahrt sind und gemäß den Vorgaben dieser Datenschutzerklärung behandelt werden. Die bestehenden Garantien in Bezug auf die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Regionen außerhalb des EWR werden von uns in alle entsprechenden Verträge mit allen Übermittlungsempfängern solcher personenbezogenen Daten aufgenommen.

Alle Daten, die Sie uns bereitstellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Sie sind dafür verantwortlich, die Passwörter geheim zu halten, die wir Ihnen zugewiesen (bzw. die Sie selbst ausgewählt) haben und die dazu dienen, auf bestimmte Teile unserer Website zuzugreifen. Wir bitten Sie, Ihre Passwörter niemandem anderen mitzuteilen.

AUFBEWAHRUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Alle Daten, die Sie uns bereitstellen, werden von uns entsprechend der Fristen aufbewahrt und gespeichert, die unserer Ausfassung nach unter Berücksichtigung des Zwecks ihrer erstmaligen Erhebung, sowie unserer Pflichten gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften erforderlich sind.

Im Allgemeinen werden Ihre personenbezogenen Daten von uns nur solange aufbewahrt, wie dies für die in dieser Datenschutzerklärung festgelegte Verarbeitung notwendig ist.

ONLINE-ZAHLUNGEN

Wir können finanzielle Daten, z. B. Kreditkartendaten, erheben, wenn eine Zahlung über die Website vorgenommen wird. Wir geben solche Daten nicht außerhalb von City Wonders weiter, sofern es sich nicht um Unternehmen oder natürliche Personen handelt, die wir mit der Ausübung von Funktionen in unserem Namen, wie beispielsweise den Postversand und die Abwicklung von Zahlungen, beauftragt haben, und diese Daten werden nicht länger aufbewahrt, als es für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist. Sämtliche externe Dienstleister unterliegen vertraglichen Bestimmungen, die die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten garantieren. Solche Unternehmen oder natürlichen Personen haben Zugriff auf personenbezogene Daten, die sie zur Ausübung dieser Funktionen benötigen, dürfen jedoch diese personenbezogenen Daten keinesfalls für andere Zwecke nutzen.

Wenn Sie sich zum Abbruch einer Bestellung entschließen oder Ihre Zahlungsmethode nicht funktioniert, bleiben in unseren Systemen möglicherweise trotzdem Daten zu dieser Bestellung zurück.

ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung kann bei Bedarf geändert werden. Sie werden gebeten, die Erklärung zu überprüfen, wann immer Sie personenbezogene Daten an die Website übermitteln. Das Datum der letzten Überarbeitung wird auf dieser Seite angezeigt. Sollten Sie mit diesen Änderungen nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, diese Websites nicht weiter zur Übermittlung personenbezogener Daten zu nutzen. Falls wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung erfolgen, werden wir Sie durch einen deutlichen Hinweis auf der Website informieren. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung nicht in einer Weise verarbeiten, die nicht in dieser Datenschutzerklärung vorgesehen ist.

RECHTLICHE HINWEISE UND KONTAKTAUFNAHME MIT UNS

Der Datenverantwortliche (wie in den gesetzlichen Datenschutzvorschriften definiert) für die Website und durch diese Website erbrachten Leistungen ist City Wonders Limited mit Sitz in 6–9 Trinity Street, Dublin 2, Irland. Wenn Sie uns in Hinblick auf Ihre Rechte, wie sie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt sind, kontaktieren möchten, müssen Sie Ihre Anfrage schriftlich an City Wonders Limited, Trinity Street, Dublin 2 oder per E-Mail an info@citywonders.com richten

 

Finden Sie Ihre Tour

Top-rated on TripAdvisor

Über 9.000 Kundenrezensionen weltweit

Alles Anzeigen

FAQs

  • Wie kann ich eine Tour buchen?
  • Wann werde ich die Bestätigung meiner Buchung erhalten?
  • Ist es nötig, im Voraus zu buchen, oder kann ich einfach am Treffpunkt erscheinen?